23.05.2016, 21:54 Uhr

Auseinandersetzung in Asylunterkunft

Alle am Streit beteiligten Personen wurden bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt. (Foto: Woche/Archiv)

Bei einem Streit um ein Fahrrad wurden zwei Männer verletzt. Eine schwangere 26-Jährige wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Alle Beteiligten wurden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

KLAGENFURT. In einer Asylunterkunft in Klagenfurt kam es heute wegen der Benutzung eines Fahrrades zu einem Streit zwischen zwei Familien. Eine schwangere 26-Jährige musste von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden, bei ihr konnten keine Verletzungen festgestellt werden. Verletzt wurden auch ein 18-Jähriger und sein Kontrahent (45). Die beiden Männer wurden vom Unterkunftbetreiber ins UKH Klagenfurt gebracht, wo sie ambulant behandelt wurden. Alle am Streit beteiligten Personen wurden bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.