08.05.2016, 10:00 Uhr

cookingCatrin: Die Grillsaison ist eröffnet!

Gefüllte Pita-Brote vom Grill (Foto: Carletto Photography)

Foodbloggerin und WOCHE-Kolumnistin cookingCatrin zeigt die besten Rezepte vom Grill.

Endlich ist es Frühling! Wenn sich die Sonne immer öfter blicken lässt und es draußen immer wärmer wird, weiß man eines: Die Grillsaison kann endlich eröffnet werden! Für einen lauen Grillabend mit Freunden und Familie gibt es ja so manche Rezeptidee - eines eignet sich aber besonders gut: die Pita-Brote vom Grill. Denn diese kann man gut vorbereiten und nach Belieben befüllen, so kommt jeder ganz auf seinen Geschmack!

Gefüllte Pita-Brote vom Grill

Zutaten (für 10 Pita-Brötchen):
>> 250 g Mehl
>> 250 ml lauwarmes Wasser
>> 3 EL Olivenöl
>> 1/2 TL Salz
>> 1 Pkg. Trockengerm

Zubereitung:
Die Trockenhefe mit Wasser vermischen. Für etwa zehn Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Das Mehl mit der Hefe-Wasser-Mischung langsam für zehn Minuten in der Küchenmaschine oder mit den Händen verkneten. Das Salz hinzufügen. In eine mit Olivenöl angestrichene Schüssel geben, mit einem Tuch bedecken und für ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat. Anschließend den Teig nochmals gut durchkneten und in zehn Stücke teilen. Jedes Stück zu ca. einer halben Zentimeter breiten Fläche ausrollen. Die Fladen nochmals kurz gehen lassen und dann bei mittlerer Hitze am Grill ca. zehn Minuten pro Seite grillen. Mit Hühnerfilets vom Grill, Salat und/oder mit Gemüse und Schafskäse füllen. Dazu passt super eine Sauerrahm-Sauce.


Schokokuchen vom Grill

Zutaten (für eine Grilltasse):
>> 250 g Schokolade
>> 200 g Butter
>> 4 Eier
>> 100 g Zucker
>> 2 EL Beerenmarmelade
>> 130 g Mehl
>> 1/2 Pkg. Backpulver
>> 1 Hand voll Heidelbeeren
>> 1 Hand voll Ribiselstrauben
>> 250 g Erdbeeren

Zubereitung:
Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eier mit Zucker schaumig schlagen. Schokolade mit Butter schmelzen, einrühren. Marmelade unterrühren. Mehl und Backpulver unterheben. Eischnee einrühren. Masse in eckige Grilltasse füllen und 30 Minuten am Grill bei 160 Grad backen. Mit frischen Beeren belegen, mit Staubzucker bestreut servieren.


Noch mehr Rezeptideen unter www.cookingcatrin.at sowie hier!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.