22.05.2016, 16:00 Uhr

cookingCatrin: Jetzt kommt Fisch auf den Tisch!

Petersilien-Fenchelsalat mit Melonen & Zander (Foto: Carletto Photography)

Die besten Fisch-Rezepte im Frühsommer präsentiert Foodbloggerin und WOCHE-Kolumnistin cookingCatrin.

Fisch ist gesund, leicht und lecker. Vor allem als Alternative zu Fleisch kann man Fisch in allen möglichen Varianten zubereiten: in der Pfanne, am Grill oder auf Salat – Fisch ist so vielseitig! Gerade im Sommer, wenn die Temperaturen zum "Dahinschmelzen" sind, wünschen sich viele leichtes Essen. Dafür eignen sich Fischgerichte optimal.

Petersilien-Fenchelsalat mit Melonen & Zander

Zutaten (für 4 Portionen):
>> 2 Fenchelknollen
>> 1 großer Bund Petersilie (alternativ 2 kleine)
>> Salz & Pfeffer
>> 4 Zanderfilets
>> 1/2 Honigmelone
>> 1/4 Wassermelone

Für das Dressing:
>> 1 Zitrone
>> 1 TL Estragon Senf
>> 12 EL Olivenöl
>> Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Aus Melonen Kugeln ausstechen, beiseite stellen. Fenchelknollen waschen, putzen, in feine Scheiben schneiden. Petersilie waschen, vom Stiel befreien, grob hacken. Petersilienblätter mit Fenchelstreifen in einer Schüssel mischen.

Dressing: Saft einer Zitrone und Zesten einer halben Zitrone mit Senf und Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Dressing über die Fenchel-Petersilien-Mischung geben und gut durchrühren. Zanderfilets auf mittlerer Hitze in etwas Olivenöl ca. fünf Minuten auf der Hautseite anbraten, salzen. Salat auf Tellern anrichten, mit Melonenkugeln und angebratenen Zanderfilets servieren.

Tipp: Wer den Salat noch fruchtiger mag, kann Melonensaft dem Dressing hinzufügen.


Gegrilltes Lachssteak in Honig-Kümmel-Marinade

Zutaten:
>> 2 Lachssteaks
>> 12 EL Bona Öl
>> 3 EL Honig
>> Saft einer Zitrone
>> 1/4 Bund gehackter Koriander
>> 1/2 TL Kreuzkümmel
>> Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Zitrone auspressen. Öl in eine Schüssel geben. Koriander fein hacken. Unter das Öl heben. Kümmel und Zitronensaft einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Lachs mit der Marinade übergießen, in einem geschlossenen Gefäß mehrere Stunden im Kühlschrank kaltstellen. Lachs auf dem Grill auf mittlerer Hitze ca. drei bis vier Minuten je Seite grillen.

Tipp: Dazu passt grüner Salat und ein knuspriges Brot.


Noch mehr sommerliche Rezeptideen unter www.cookingcatrin.at sowie hier!

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.