24.04.2016, 14:00 Uhr

cookingCatrin: Rezepte für die Muttertags-Tafel - Teil II

Salat mit Feta im Speckmantel (Foto: Carletto Photography)

Foodbloggerin und WOCHE-Kolumnistin cookingCatrin präsentiert das perfekte Menü für den Muttertag.

Hier geht es zu "Rezepte für die Muttertags-Tafel - Teil I"!

Nicht mehr lange und es ist Muttertag. Und wie jeder weiß, möchte Mama an diesem Ehrentag besonders verwöhnt werden. Das geht nicht nur mit süßen Desserts, sondern auch mit knackigen Salaten und Hauptspeisen.

Diesmal verrät cookingCatrin folgende Muttertags-Überraschungen: Salat mit Feta im Speckmantel, Mediterranes Ofenhühnchen und Muttertags-Bowle.

Salat mit Feta im Speckmantel

Zutaten (4 Portionen):
>> 2 Köpfe Häuptelsalat
>> 300 g Feta
>> 100 g Schinkenspeck

Für das Dressing:
>> 1/2 Bund frische Radieschen
>> 2 TL Honig
>> 2 Zehen Knoblauch
>> 70 ml Gemüsebrühe
>> 70 ml naturtrüber Apfelsaft
>> 7 EL Olivenöl
>> 5 EL weißer Balsamico
>> Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Radieschen waschen und fein würfeln. Restliche Zutaten vermischen, mit dem Stabmixer aufmixen. Radieschen zum Dressing hinzugeben, zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Salat waschen, mit Dressing auf Tellern anrichten. Feta in Scheiben schneiden, mit Speck ummanteln. Öl in der Pfanne erhitzen, Feta darin anbraten. Aus der Pfanne nehmen, in Würfel schneiden und auf dem Salat anrichten.


Mediterranes Ofenhühnchen

Zutaten (für 4 Portionen):
>> 4 große Hühnerfilets
>> Saft von 2 Zitronen
>> 1/8 l Olivenöl
>> 6 Kartoffeln
>> 5 Knoblauchzehen
>> 3-4 EL getrockneter Rosmarin
>> Salz & Pfeffer
>> 1/2 l Gemüsebrühe
>> optional Karotten, Brokkoli, Zucchini

Zubereitung:
Kartoffeln halbieren, grob würfeln. Knoblauch schälen. Hühnerfilets mit Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer marinieren, dann in einen Bräter legen. Knoblauch, Kartoffeln, Gemüse und Hühnerfilets mit Rosmarin würzen. Mit Gemüsebrühe aufgießen. Alles ca. eine Stunde bei 170 bis 180 Grad im Backofen knusprig braten. Hühnerteile nach und nach mit Suppe während des Backens übergießen.


Muttertags-Bowle

Zutaten (für 8 Gläser):
>> 500 g Erdbeeren
>> 1 Honigmelone
>> 1 Zuckermelone
>> 600 ml Zitronenlimonade
>> mehrere Stiele Rosmarin
>> 500 ml Rosé Prosecco
>> 700 ml fruchtiger Weißwein
>> Saft einer Zitrone

Zubereitung:
Die Erdbeeren waschen und würfeln. Aus den Melonen Kugeln ausstechen. Die Zitrone auspressen. Die Früchte in eine Schüssel geben. Mit Zitronenlimonade, Prosecco, Zitronensaft und Weißwein aufgießen. 2 bis 3 Stunden kühlstellen. Vor dem Servieren mit Rosmarin-Stielen garnieren.


Noch mehr Rezeptideen unter www.cookingcatrin.at sowie hier!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.