10.06.2016, 18:00 Uhr

Die Perser zu Gast in Virunum

Katrin Ackerl (Atossa), Marcus Thill (Dareios), Eva Reinold (Chor), Valentien Schreyer (Bote), Markus Achatz (Xerxes) (Foto: Wolkenflug/KK)

Das Theater Wolkenflug inszeniert "Die Perser" von Ayschilos im Amphitheater Virunum.

MARIA SAAL (mv). Das Theater Wolkenflug inszeniert im Amphitheater Virunum in der Gemeinde Maria Saal das Stück "Die Perser" von Aischylos. Das Theaterstück erzählt von der Niederlage der Perser gegen die Griechen in der Schlacht von Salamis aus der Sicht der geschlagenen Perser. Es stellt einen ersten Höhepunkt der dramatischen Dichtung dar und verblüfft durch seine moralische Aussage. Die von Aischylos ins Zentrum gerückte Frage von Humanität gegenüber dem Fremden erhält angesichts der aktuellen Herausforderung Europas eine neue Aktualität. "Der Gegenwartsbezug des Stückes ist zweifach gegeben. Man kann eine Parallele zu der derzeitigen Situation Kärntens ziehen, denn die Niederlage der Perser ist durch Selbstüberschätzung des Herrschers entstanden. Ein weiterer Ansatzpunkt wäre etwa die Flüchtlingsthematik", sagt Ute Liepold, die das Stück inszeniert hat.

Nachhaltiges Theater

Das Theater Wolkenflug hat es sich zum Ziel gesetzt, bereits bestehende Orte für Inszenierungen zu nutzen. "Diesmal arbeiten wir mit dem Landesmuseum zusammen. Wir versuchen immer thematisch auf die Örtlichkeit einzugehen. Daher haben wir uns für ein antikes Theaterstück entschieden, das in einen aktuellen Kontext gebracht werden kann", sagt Liepold. Für die Produktion ist Bernd Liepold-Mosser verantwortlich. "Wir Proben seit sechs Wochen. Für das Bühnenbild konnten wir Karla Fehlenberg gewinnen", sagt Liepold-Mosser. Ziel des Theaterprojektes Wolkenflug ist es, ein anspruchsvolles Theater in Kärnten zu etablieren. "Wir wollen ein nachhaltiges Theater etablieren und vorhandene Gelegenheiten für Kooperationen nutzen", so Liepold-Mosser.


Termine und Besetzung

Termine: 16. Juni, 18. Juni, 24. Juni, 30. Juni, 1. Juli jeweils 20 Uhr.
Ort: römisches Amphitheater Virunum, Gemeinde Maria Saal.
Besetzung: Markus Achatz (Xerxes), Kathrin Ackerl Konstantin (Atossa), Eva Reinhold (Chorführerin), Valentin Schreyer (Bote), Markus Thill (Dareios Schatten).
www.wolkenflug.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.