23.05.2016, 22:04 Uhr

Einbrecher stiegen in Werkstatt ein und machten fette Beute

Die Einbrecher waren durch ein Schiebetor in das Gebäude gelangt. (Foto: Woche/Archiv)

Die unbekannten Täter hatten das Schiebetor aufgebrochen. Sie erbeuteten technische Geräte im Wert von mehren tausend Euro.

KLAGENFURT. Unbekannte Täter stiegen am vergangenen Wochenende in das Werkstattgebäude eines Klagenfurter Gewerbebetriebes ein. Die Einbrecher stahlen aus dem Gebäudekomplex technische Geräte. Laut Ermittlungen der Polizei beträgt der Sachschaden mehrere tausend Euro. Die Täter hatten ein Schiebetor aufgebrochen und waren so in das Werkstattgebäude gelangt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.