25.05.2016, 15:59 Uhr

Fußgängerin (53) von Auto erfasst

Die 53-Jährige wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht. (Foto: Woche/Archiv)

Eine Autolenkerin aus Ferlach hatte die 53-Jährige am Südring übersehen. Die Fußgängerin wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.

KLAGENFURT. Eine 53-jährige Fußgängerin wurde heute Nachmittag beim Überqueren des Südring von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Die Fahrzeuglenkerin aus Ferlach hatte die 53-Jährige übersehen und konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Die Fußgängerin erlitt durch den Aufprall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.