23.04.2016, 13:46 Uhr

Häusliche Gewalt: 37-Jähriger verletzte seinen Vater (74)

Der 37-Jährige hatte seinen Vater angegriffen und verletzt. (Foto: Woche/Archiv)

Der 37-Jährige wurde wegen Körperverletzung angezeigt. Er missachtete das ausgesprochene Betretungsverbot und wurde erneut angezeigt.

KLAGENFURT. Gestern Abend kam es in Klagenfurt zu einem Streit zwischen einem 74-Jährigen Mann und dessen Sohn (37). Der 37-Jährige griff seinen Vater an und verletzte ihn. Die Polizei sprach ein Betretungsverbot gegen den Sohn aus und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. Nachdem die Polizei das Wohnhaus verlassen hatte, kehrt der 37-Jährige zurück und versuchte in das das Gebäude zu gelangen. Er wurde erneut von der Polizei angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.