02.10.2016, 03:16 Uhr

Impressionen von der "ORF-Lange Nacht der Museen 2016" in der Klagenfurter Innenstadt

Klagenfurt am Wörthersee: Stadtgalerie Klagenfurt |
Bereits zum 17. Mal initiierte der ORF die Lange Nacht der Museen und tausende Besucher allein in Klagenfurt (laut ORF Teletext 356.975 in ganz Österreich) nutzten die Gelegenheit zum "Kunst schnuppern".
Museen und Galerien öffneten ihre Türen für kulturinteressierte Nachtschwärmer von 18.00 bis 00:00 / 01.00 Uhr Früh. Neben abwechslungsreichen Ausstellungen wurden viele spannende Events und Sonderveranstaltungen geboten. Besucher konnten aus dem reichen Angebot ihre persönlichen Highlights wählen und alle teilnehmenden Häuser und Veranstaltungen mit nur einem Ticket besuchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.