28.06.2016, 13:02 Uhr

Lastwagen fuhr Klagenfurter Schüler (14) über den Fuß

Der 14-Jährige musste von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht werden. (Foto: Woche)

Der 14-Jährige wurde erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.

KLAGENFURT. Ein 55-Jähriger LKW-Lenker fuhr heute Vormittag einem Schüler (14) mit einem Kleinlastwagen über den Fuß. Der Schüler erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das UHK Klagenfurt gebracht. Der Unfalllenker hatte den Unfall nicht bemerkt, meldete sich aber später bei der Polizei.

Unfall auf Parkplatzausfahrt in Klagenfurt

Der Unfall ereignete sich bei einer Parkplatzausfahrt. Der 55-Jährige hatte einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen müssen und verletzte dabei mit seinem Fahrzeug den Schüler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.