19.03.2016, 19:53 Uhr

Mann sprang vor Auto: Schüler erstattete Anzeige

Der 19-jährige Schüler erstattete Anzeige bei der Polizei. (Foto: Woche/Archiv)

Der Zwischenfall ereignete sich gestern knapp vor Mitternacht. Der Schüler gab an, dass es sich um einen südländisch aussehenden Mann gehandelt haben soll.

KLAGENFURT. Zu einer brenzligen Situation kam es gestern kurz vor Mitternacht in der Kirchgasse in Klagenfurt. Ein südländisch aussehender Mann soll einem 19-jähriger Schüler vor das Auto gesprungen sein. Der Schüler konnte einen Zusammenprall durch eine Notbremsung vermeiden. Anschließend lief der Mann mit einem Begleiter davon. Der 19-Jährige erstattete Anzeige wegen Nötigung.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
6.630
Wilhelm Eigenberger aus Klagenfurt | 21.03.2016 | 15:31   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.