08.06.2016, 12:27 Uhr

Mit Paintball bringt man Farbe ins Leben

Gerhard Grünwald hat 2006 mit einem einzelnen Paintballfeld begonnen (Foto: Paintfull Paintball)

"Paintfull Paintball" bietet die einzigartige Möglichkeit für kurze Zeit dem Alltag zu entfliehen.

KLAGENFURT. Wenn man sich im Bezirk auf die Suche nach Freizeitangeboten fernab des Üblichen begibt, wird man früher oder später auf die "Paintfull Paintball" stoßen. Seit inzwischen bereits 10 Jahren bietet Betreiber Gerhard Grünwald in der Paintballarena Klagenfurt Interessierten die Möglichkeit, am 50.000 Quadratmeter großen Areal ganzjährig Paintball zu spielen.

Hobby zum Beruf

"Ich habe selbst angefangen Paintball zu spielen und in Kärnten gab es zu diesem Zeitpunkt relativ wenige Spielflächen", erzählt Grünwald vom Beginn seiner Paintball-Leidenschaft. Als der damalige Betreiber des Paintballfeldes in Klagenfurt aufhören wollte, schlug er zu und und übernahm den Betrieb. "Damals gab es in Kärnten kein weiteres Spielfeld, deswegen haben wir das übernommen."

Paintballarena Klagenfurt

Seit diesen Anfängen vor 10 Jahren hat sich die Paintballarena weiterentwickelt und kontinuierlich die Infrastruktur verbessert um das Spielerlebnis zu optimieren. "Das zweite Feld haben wir 2009 dazugebaut und seit 2015 kann man insgesamt auf fünf Feldern Paintball spielen." Darunter auch das einzige bestehende Turnierfeld in Kärnten, auf dem die Mannschaft der Carinthian Voodoos für ihre Bundesliga-Begegnungen trainiert.

Reiz des Spiels

Paintball ist ein Mannschaftssport, bei dem sich Spieler mit Druckluftwaffen, den so genannten Markierern, mit Farbkugeln beschießen. Der getroffene (markierte) Spieler muss dann das Spielfeld verlassen. Angst vor Paintball muss niemand haben, denn auf die Sicherheit der Spieler wird besonderer Wert gelegt.
"Paintball ist ein Mannschaftssport, den jeder ausüben kann, der sich optimal eignet um sich in der Gruppe sportlich zu betätigen und den Stress des Alltags abzubauen", sagt Grünwald.

Zur Sache

Paintfull Paintball
Paintballarena Klagenfurt
Größe:Fünf Felder, 50.000 Quadratmeter Spielfeld
Buchung: nach telefonischer Vereinbarung, ab 6 Personen
Altersbeschränkung: Ab 14 Jahren im Beisein eines Erziehungsberechtigten (muss während der Spielzeit anwesend sein, muss aber nicht aktiv mitspielen) – ab 16 Jahren mit einem von einem Erziehungsberechtigten unterschriebenen Haftungsausschluss
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.