28.04.2016, 09:38 Uhr

Mitmachen in einem Repair Café

Hilfe zur Selbsthilfe lautet das Motto beim Repair Café

Das Kärntner Bildungswerk und das örtliche Bildungswerk Initiatives Viktring organisieren das erste Repair Café in Viktring.

Ein Repair Café ist eine Nachbarschaftsinitiative, bei der sich ReparaturexpertInnen ehrenamtlich zur Verfügung stellen und gemeinsam mit den BesucherInnen jene Dinge, die diese mitgebracht haben, begutachten und reparieren. Die Reparatur erfolgt kostenlos. (Hintergrundinformationen zum Repair Café finden Sie HIER.)

Reparaturexperten gesucht

Für die Durchführung des ersten Repair Café Viktring im Mai/Juni (der genaue Termin wird erst fixiert) sucht das Kärntner Bildungswerk Nachbarn mit verschiedenen Begabungen, die während der Repair-Café-Treffen als ehrenamtliche Reparaturexperten dabei sind und beim Reparieren unterstützen. Gesucht werden v.a. Menschen, die sich auskennen mit elektrischen Geräten, Kleidung/Textil, Fahrrädern, Möbeln/Objekten aus Holz.

Gastgeber gesucht

Außerdem werden engagierte Personen gebraucht, die während der Treffen die Rolle der Gastgeberin/des Gastgebers übernehmen möchten. Ehrenamtliche GastgeberInnen sorgen für Kaffee und Tee, begrüßen die BesucherInnen und sind AnsprechpartnerInnen für die BesucherInnen und die ReparaturexpertInnen des Repair Cafés.

Sie sind an einer ehrenamtlichen Mitarbeit interessiert? Dann nehmen Sie mit den Mitarbeitern des Kärntner Bildungswerks Kontakt auf:
Michael Aichholzer: 0463/536-57 621, michael.aichholzer@kbw.co.at
Bettina Staffaneller: 0463/536-57 624, bettina.staffaneller@kbwc.o.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.