13.03.2016, 12:10 Uhr

Polizei zog Drogenlenker aus dem Verkehr

Die Polizisten stellten in dem Auto Suchtgift und Tabletten sicher. (Foto: Woche/Archiv)

Die Beamten stellten in dem Auto des 18-Jährigen Suchtgift und Tabletten sicher. Der Fahrzeuglenker und sein Beifahrer (16) standen unter Drogeneinfluss. Die Polizei erstattete Anzeige

KLAGENFURT. Die Polizei konnte heute Nacht einen Drogenlenker (18) aus dem Verkehr ziehen. In dem Auto des 18-Jährigen stellten die Beamten neben diversen Schmerzmitteln und Antidepressiva auch geringe Mengen Heroin, Cannabis und Praxiten sicher. Der Lenker, sowie ein am Beifahrersitz befindlicher 16-jähriger aus Brückl standen unter Einfluss von Suchtmittel. Dem 18-jährigen wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Die beiden Teenager wurden von der Polizei nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.