25.05.2016, 10:19 Uhr

Projektil schlug in Wohnung ein

Die Polizei konnte in der Wohnung des 56-Jährigen sechs Waffen sicherstellen. (Foto: Polizei/KK)

Ein alkoholisierter 56-Jähriger hantierte mit seinem Gewehr. Es löste sich ein Schuss, das Projektil schlug in einer gegenüberliegenden Wohnung ein.

KLAGENFURT. Als eine 56-jähriger Mann in seiner Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses in Klagenfurt mit seinem Gewehr hantierte, löste sich gestern Abend ein Schuss. Das Projektil durchschlug im gegenüberliegenden Mehrparteienhaus das Fensters einer Wohnung, in der 62-jährigen Frau lebt. Das Geschoss schlug in einem Kleiderschrank ein. Die Bewohnerin alarmierte daraufhin die Polizei.

Sechs Waffen sichergestellt

Die Beamten, die vom Einsatzkommando Cobra unterstützt wurden, stellten in der Wohnung des 56-Jährigen insgesamt sechs Langwaffen und Munition sicher. Gegen den Verdächtigen, der zum Tatzeitpunkt alkoholisiert war, wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.Er wurde bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt und den Verwaltungsbehörden angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.