13.10.2016, 12:00 Uhr

Schuh-Geschäft mit 120 Jahren Geschichte

Elisabeth Reiser führt das Schuhhaus Keiler in der Karfreitstraße zusammen mit ihrem Bruder schon in vierter Generation

Im Schuhhaus Keiler setzt man bereits in vierter Generation auf fachgerechte
Beratung.

KLAGENFURT (stp). Begonnen hat alles Ende des 19. Jahrhunderts als Schuhmachermeisterbetrieb. Rund 120 Jahre später ist das Schuhhaus Keiler in der Klagenfurter Innenstadt immer noch als Schuhfachgeschäft präsent.

"Gesundheit fängt bei den Füßen an, heißt es. Und darauf wird in unserem Familienbetrieb schon seit Generationen geachtet", weiß Elisabeth Reiser, die aktuell zusammen mit ihrem Bruder Hermann Keiler das Geschäft leitet. Zurück geht die Tradition auf den Zillertaler Ferdinand Keiler, der auf seiner "Walz" nach Klagenfurt kam und seinen Betrieb eröffnete.

Landesweit bekannt

Seine handgefertigten Schuhe wurden nach kurzer Zeit bei der Landeshandwerkerausstellung mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Als k.u.k-Hofschuhmachermeister führte er sogar die Kaiserkrone am Geschäftsportal.
Mit Berg- und Skischuhen sowie Reit- und Offizierstiefeln war schließlich auch Sohn Hermann Richard Keiler über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Vierte Generation

Hermann und Maria Keiler übernahmen das Geschäft schließlich in dritter Generation und machten es in 40 Jahren zu einem Vorzeigegeschäft. Seit 2011 führen ihre Kinder, Elisabeth Reiser und Hermann Keiler, das das Schuhfachgeschäft in vierter Generation.

"Freundliche Bedienung und Beratung werden bei uns in der Karfreitstraße seit Generationen großgeschrieben. Gelernte Schuhfachverkäuferinnen achten darauf, dass kein Schuh drückt. Auch unser Partner Ara-Schuh ist seit Jahren ein Teil unseres Erfolgs", so Reiser.

"Viel schwieriger geworden"

In der Branche hat sich in den letzten Jahrzehnten auch einiges verändert, wie Reiser anmerkt: "Durch die Großkonzerne ist es heutzutage viel schwieriger geworden, sich am Markt weiterhin durchzusetzen. Unser Fachpersonal, unser eigener Reparaturservice und das vielseitige Angebot für Groß und Klein sind unser Alleinstellungsmerkmal."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.