10.05.2016, 14:17 Uhr

Sommerkinderbetreuung gesichert!

(Foto: Picturedesk, Wenzel)

Einstimmiger Beschluss im Klagenfurter Stadtsenat.

KLAGENFURT. Auch dieses Jahr wird es die beliebte Sommerferien-Kinderbetreuung am Koschatplatz geben. Auf Antrag von Stadträtin Ruth Feistritzer wurde ein diesbezüglicher Antrag heute, Dienstag Vormittag, vom Klagenfurter Stadtsenat einstimmig beschlossen. Die Organisation übernehmen die „Kinderfreunde Kärnten“.

Sommerferien-Kinderbetreuung

Gute Nachricht für Eltern und Kinder in Klagenfurt: auch dieses Jahr wird von 1. August bis 2. September wieder die Sommerferien-Kinderbetreuung am Koschatplatz (bei Schlechtwetter in der Sporthalle des Lerchenfeldgymnasiums) angeboten. Nach dem Rückzug des bisherigen Organisators wurde seitens der Stadt eine Interessenserkundung für eine neue Trägerschaft durchgeführt: aus zwölf Interessenten und vier tatsächlichen Bewerbern haben sich die Kinderfreunde Kärnten mit ihrer Erfahrung und Kompetenz für die Organisation der Sommerkinderbetreuung als beste heraus gestellt. Nicht zuletzt durch ihr Angebot „Summer 4 Kids“ bringen die Kinderfreunde entsprechendes Know How in diesem Bereich mit.

Wichtiges Angebot

„Die Sommerferien-Kinderbetreuung ist ein wichtiges Angebot für berufstätige Eltern um optimale, qualitätsvolle und vor allem leistbare Betreuung für ihre Kinder während fünf Wochen in der Ferienzeit zur Verfügung zu haben“ betont Familienreferentin Stadträtin Ruth Feistritzer. Kindern im Alter von 5 bis 12 Jahren wird dem Abschluss des Schuljahres ein abwechslungsreiches und erholsames Programm geboten.
Bereits Mitte nächster Woche werden Informationen zur Sommerferien-Kinderbetreuung sowie Voranmeldungsmöglichkeiten auf der Homepage der Landeshauptstadt Klagenfurt – www.klagenfurt.at abrufbar sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.