27.04.2016, 15:11 Uhr

Stromausfall in Tessendorf und Emmersdorf

Rund 700 Haushalte waren kurzzeitig ohne Strom (Foto: Martin Berk / pixelio.de)

Der heftige Schneefall sorgte für einen Stromausfall. Einige Haushalte müssen mit Aggregaten versorgt werden.

KLAGENFURT. Heute gegen 13.25 Uhr kam es durch den heftigen Schneefall und herabgestürzte Äste zu einer Störung einer 20-KV-Leitung in den Klagenfurter Stadtteilen Tessendorf und Emmersdorf. Rund 700 Hashalte waren davon betroffen. Gegen 14:30 Uhr konnten die meisten davon aber wieder mit Strom versorgt werden. Einige betroffene Anschlüsse mussten allerdings mit Aggregaten versorgt werden.

Verzögerungen bei den Öffis

Auch im öffentlichen Verkehr kommt es wegen des Schneefalls zu Verspätungen. Busse werden durch umgestürzte Bäume immer wieder aufgehalten. Wegen diverser Feuerwehreinsätze fällt die Buslinie 60 der Stadtwerke in Richtung Universität über längere Zeit aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.