08.06.2016, 09:03 Uhr

Suchaktion nach abgängigem Pensionisten

Laut eines Angehörigen, könnte sich der Gesuchte im Bereich der Glan aufhalten (Foto: Freiwillige Feuerwehr Zell-Gurnitz /facebook)

74-jähriger Pensionist aus Klagenfurt ist abgängig.

KLAGENFURT. Gestern, Dienstag, in der Zeit zwischen 13.30 und 18.30 Uhr wurde eine Suchaktion nach einem seit 4. Juni abgängigen Pensionisten aus Klagenfurt durchgeführt. Unter Zuhilfenahme der Alpinen Einsatzgruppe, zweier TASSO-Streifen, der Bergrettung Klagenfurt, der Hundestaffel des Samariterbundes sowie des Hubschraubers Libelle „FLIR“ wurde nach dem 74-Jährigen im Bereich der Glan im Klagenfurter Stadtgebiet und Teilen des Bezirkes Klagenfurt-Land gesucht. Die Suche erfolgte aufgrund eines Hinweises eines Angehörigen, dass sich der Abgängige im Bereich des Radweges entlang der Glan befinden könnte. Um 18.30 Uhr wurde die Suchaktion abgebrochen, da sich keine weiteren Anhaltspunkte bezüglich des Aufenthaltsortes des Abgängigen ergaben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.