25.08.2016, 16:34 Uhr

Tödlicher Verkehrsunfall: Fußgänger (90) von Auto erfasst

Die Rettungskräfte leiteten Wiederbelebungsmaßnahmen ein. Der 90-Jährige verstarb am Unfallort. (Foto: mev.de)

Eine Fahrzeuglenkerin (80) hatte den Mann, der die Fahrbahn überquerte, übersehen. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

KLAGENFURT. Ein schrecklicher Verkehrsunfall ereignete sich heute Vormittag auf der Gabelsbergerstraße in Klagenfurt. Eine 80-jährige Autolenkerin übersah beim Abbiegen einen Fußgänger (90), der auf einem Schutzweg die Fahrbahn überquerte. Der Mann wurde von dem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Er kam im Bereich des Gehsteiges unter einem Fahrzeug zu liegen.

An Unfallstelle verstorben
Der 90-Jährige erlitt tödliche Verletzungen. Sofort eingeleitete Wiederbelebungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine gerichtsmedizinische Untersuchung an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.