29.05.2016, 18:24 Uhr

Polizei schnappte Drogenschmuggler

Die sichergestellten Drogen haben einen Straßenverkaufswert von rund 10.000 Euro (Foto: Woche/Archiv)

Der Nigerianer (28) hatte 100 Gramm Kokain in Bodypacks verschluckt. Die Drogen waren für den Großraum Klagenfurt bestimmt. Der Verdächtige wurde in Wien gefasst.

WIEN, KLAGENFURT. Ermittler des LKA-Wien konnten aufgrund eines Insidertipp aus dem Suchtgiftmilieu einen 28-jährigen Nigerianer festnehmen, der 100 Gramm Kokain mit einem Straßenverkaufswert von 10.000 Euro nach Klagenfurt schmuggeln wollte. Der Tatverdächtige wurde auf einem Busbahnhof in Wien Erdberg gefasst.

Zehn Bodypacks sichergestellt

Der 28-Jährige hatte insgesamt zehn sogenannte Bodypacks verschluckt. Die Polizisten konnten das Suchtgift sicherstellen. Die Drogen waren für den Großraum Klagenfurt bestimmt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.