13.06.2016, 19:47 Uhr

Solidarische Universität gegen rechte Hetze

Klagenfurt am Wörthersee: Alpen-Adria-Universität Klagenfurt |

Die StudentInnen sind stolz auf die Interkulturalität an der Universität Klagenfurt und dass auch Asylwerbende einen Platz finden und Teil einer gemeinsamen Universität sind.

An der Klagenfurter Uni wurde am 09.06. die Lehrveranstaltung „Inklusionsbegleiter*innen: Flucht, Asyl, Migration“ von einer Gruppe Rechtsextremer gestört. Sie versuchten mit verfassungsfeindlichen und rassistischen Parolen die TeilnehmerInnen der Lehrveranstaltung einzuschüchtern.

Darum fand heute eine Solidaritätskundgebung am Uni Vorplatz statt. Ein offenes Mikrophon für alle, Theater, Musik und Tanz bis in den Abend. Für eine bunte Universität!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.