28.06.2016, 09:53 Uhr

Ist das wirklich schon so lange her?

Ceirano von 1903
Cuneo (Italien): Cuneo | Matteo Ceirano gründete 1903 nach seinem Ausscheiden aus Fratelli Ceirano & C. das Unternehmen Ceirano Matteo & C. in Turin und begann mit der Produktion von Automobilen. 1904 erfolgte eine Umbenennung in Ceirano Matteo & C. – Vetture Marca Itala. Ende 1904 wurde aus diesem Unternehmen die Fabbrica Automobili Itala.
Also kann man dieses Modell als "Urfiat" bezeichnen.
Die Provinzhauptstadt Cuneo wurde 1198 zwischen den Flüssen Stura und Gesso gegründet. Wie ein "Cuneo", ein Keil, liegt die Stadt auf der dreieckigen Hochebene.

Cuneo befindet sich im Bogen der südwestlichen Alpenkette, umgeben vom Monte Viso, Argentera, Rocca dell'Abisso und Bisalta.

Die erste Ansiedlung war auf dem höchsten Punkt entlang der Via Roma entstanden. Heute leben ca. 55.000 Einwohner in Cuneo. Der Bau des Doms begann im Gründungsjahr von Cuneo.

Im Mittelalter wurde Cuneo zur Festung umgebaut. Durch die strategische Lage war die Stadt immer wieder Grund und Ort von Machtkämpfen und Kriegen.
1 5
6
3
1 6
3 5
5
1 6
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentareausblenden
88.629
Heinrich Moser aus Ottakring | 28.06.2016 | 10:23   Melden
6.058
Elfriede Goritschnig aus Klagenfurt | 28.06.2016 | 10:49   Melden
18.748
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 28.06.2016 | 10:51   Melden
19.518
Alfons Lepej aus St. Veit | 28.06.2016 | 11:26   Melden
6.058
Elfriede Goritschnig aus Klagenfurt | 28.06.2016 | 11:31   Melden
56.420
Ferdinand Reindl aus Braunau | 28.06.2016 | 12:12   Melden
27.923
Alois Knopper aus Klagenfurt | 28.06.2016 | 14:31   Melden
77.585
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 28.06.2016 | 17:24   Melden
1.780
Huberta Steinscherer aus Mürztal | 11.07.2016 | 16:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.