29.04.2016, 12:07 Uhr

Erfolge für die Bleiburger Judokas

Die erfolgreichen Nachwuchsjudokas mit Obmann Franz Emil Ulrich, Betreuer Wolfgang Kovacic und Josef Neubersch sowie Matthias Valentar von der RB Bleiburg (Foto: KK)
BLEIBURG. Die Jugendarbeit beim Judoclub Bleiburg trägt Früchte und die jungen Judokas "erkämpfen" sich bei Nachwuchsturnieren viele Podesplätze. "Der "Judosport erfreut sich in unserer Region wieder einer steigenden Beliebtheit und wir können bei den Trainings erfreulicherweise immer neue Judokas begrüßen", so Obmann Franz Emil Ulrich.

Siege in Feldkirchen

Beim Nachwuchsturnier in Feldkirchen konnten die Bleiburger Judosportler viele Podestplätze erreichen. Klassensiege gab es für Finley Kurtz, Julian Koletnik, Benjamin Plashnig und Dominik Stöfelz. Zweite Plätz erreichten Rene Pantner, Nick Skudnik, Gerhard Kos und auf Rang drei landeten Mia Sophie Wautsche, Fabian Zide und Jan Pertsch.


Kärntner Meisterschaften

Kürzlich wurden die erfolgreichen Judokas von der Raiffeisenbank Bleiburg geehrt. Erfolgreich verliefen auch die Kärntner Meisterschaften der Junioren (U16/U18/U21). Hier konnten Carina Karnicar, Ines Hobel und Niklas Kulmesch den Meistertitel in ihren Klassen erringen. Platz zwei gab es für Stanislava Kojic und Platz drei für Hannes Hobel.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.