01.06.2016, 07:00 Uhr

Ferlach will den Klassenerhalt schaffen

Jubelstimmung: Die Siegesfeier der Ferlacher Handballer dauerte bis in die Morgenstunden (Foto: Kuess)

Heute werden in Ferlach die Weichen für die erste Saison in HLA gestellt. Trainingsstart Mitte Juli.

FERLACH. Nach dem Aufstieg des SC Ferlach in die Handball Liga Austria (HLA) am Sonntag werden heute Nachmittag die Weichen für die kommende Saison gestellt. "Wir werden Gespräche mit dem Trainer führen und schauen, auf welchen Positionen wir uns punktuell verstärken können", sagt Sektionsleiter Ulf Ebner. Durch den Aufstieg benötigt man in der kommenden Saison ein höheres Budget. "Damit wir mitspielen können, benötigen wir zusätzlich 50.000 Euro", erklärt Ebner.


Ferlach will Klassenerhalt schaffen

Die Ferlacher werden Mitte Juli mit dem Vorbereitungstraining beginnen. "Sechs Wochen intensive Vorbereitung sind optimal", erklärt der Sektionsleiter. In der ersten HLA-Saison wollen die Ferlacher den Klassenerhalt schaffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.