10.05.2016, 11:27 Uhr

288 Häuser haben Besitzer gewechselt

Der Durchschnittspreis eines Hauses betrug in Klagenfurt 216.595 Euro (Foto: mev.de)
KLAGENFURT. Im Bezirk Klagenfurt wurden im vergangenen Jahr 288 Einfamilienhäuser verkauft. Der durchschnittliche Verkaufspreis in Stadtgebiet lag bei 216.595 Euro. Im Bezirk Klagenfurt betrug er 207.372 Euro. Kärntenweit wurden 1.118 Einfamilienhäuser verkauft. Das entspricht gegenüber 2014 einer Steigerung um 12,4 Prozent.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.