09.10.2016, 16:00 Uhr

Bei ihr fühlen sich Vierbeiner in ihrer Haut wohl

Fellcheck: Claudia Kreil-Ouschan hat sich auf Hauterkrankungen bei Tieren spezialisiert und ordiniert nun in Grafenstein (Foto: KK)

Claudia Kreil-Ouschan eröffnete Kärntens einzige Fachtierarzt-Ordination für Dermatologie in Grafenstein.

GRAFENSTEIN (vp). Hauterkankungen bei Haustieren kommen immer häufiger vor und können verschiedenste Ursachen haben, weiß Fachtierärztin Claudia Kreil-Ouschan. In ihrer Anfang Oktober eröffneten Fachtierarzt-Ordination für Dermatologie bietet sie dafür Diagnostik, Beratung und Behandlung an. Ihr Ziel: "Ich will die Leute schulen. Gewisse Hautkrankheiten kann man nicht heilen. Ich will den Tierhaltern zeigen, was sie selbst daheim machen können - bei Allergien etwa oft baden."

Allergien häufen sich

Heute sind die Tierbesitzer viel sensibilisierter als früher, wenn es um Auffälligkeiten bei ihren Lieblingen geht. "Wichtig ist für mich, herauszufinden, was die Ursache für die Erkrankung ist. Wenn man die Ordination verlässt, muss man wissen, was das Tier hat und mit welchem Therapieverlauf zu rechnen ist", so die Tierärztin.
Häufig sind Allergien die Ursachen für Hauterkrankungen und da unterscheidet sich das Tier gar nicht so sehr vom Menschen. "Tiere können gegen Hausstaub, Gräser, Kräuter und Baumpollen allergisch sein. Es gibt sogar Hunde, die gegen Katzenhaare allergisch reagieren."

Auslands-Erfahrungen

Da sich auf diesem Gebiet im Forschungsbereich extrem viel tut, legt Kreil-Ouschan auf Weiterbildung sehr viel Wert. Ihr umfangreiches Wissen eignete sich die Tainacherin unter anderem als Mitarbeiterin der Animal Dermatology Clinic in San Diego (USA) und in der Tierärztlichen Klinik Birkenfeld in Deutschland an.
Als einzige Fachtierärztin für Dermatologie in Kärnten bietet sie auch ein Überweisungs-Service für andere Tierärzte an. "Nach Tests erstelle ich einen Therapieplan, den man dann mit dem eigenen Tierarzt weiterverfolgen kann."

Schon immer "Tier-narrisch"

Woher die Tierliebe bei der jungen Tierärztin kommt? "Ich war schon immer ,Tier-narrisch', wollte immer schon Tieren helfen. Bei mir leben derzeit fünf Katzen, zwei Hunde und zwei Kaninchen."
Da sie sich gerne besonders viel Zeit für die Vierbeiner nimmt, gibt es Termine ausschließlich nach Terminvereinbarung. "So bin ich auch flexibler und man vermeidet Wartezeiten."

Mögliche Anzeichen für eine Hauterkrankung:

>> Juckreiz (z. B. vermehrtes Schlecken der Pfoten oder Knabbern an den Pfoten, mit der Schnauze am Boden reiben)
>> Katzen schlecken sich oft den Bauch kahl
>> kahle Stellen
>> spezieller Geruch
>> Schuppen- und Krustenbildung
>> Ohrenentzündung


Eröffnungsfeier mit Tag der offenen Tür

Samstag, 15. Oktober, 10 bis 15 Uhr, Gewerbepark 2 (Grafenstein).
Mit Tiersegnung durch Hochwürden Leopold Silan um 11 Uhr.
Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Infos: www.fellcheck.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.