12.09.2016, 17:26 Uhr

BKS-Bank spendet für kranke Kinder

Peter Reitzl, Bernd Berger und Harald Buchleitner (Foto: BKS Bank)

Dem HOG-Alpe-Adria Chapter wurde ein Spendenscheck überreicht.

KLAGENFURT. Die Biker des HOG-Alpe-Adria Chapter touren jedes Jahr durch Österreich und sammeln Spenden für muskelkranke Kinder. Die BKS Bank honoriert dieses Engagement und übergab "Mister Teddy" eine Spende. "Ich finde es großartig, dass das HOG Alpe Adria Chapter sich dieser Kinder annimmt", sagte Bernd Berger, Leiter der BKS-Bank-Direktion Kärnten. Der Harley-Davidson-Charity-Hilfsfonds unterstützt vorwiegend Kinder mit Muskeldystrophie. Die Krankheit fesselt Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren an den Rollstuhl. Durch die Spendengelder soll den betroffenen Kindern und deren Eltern der Alltag erleichtert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.