17.04.2016, 16:09 Uhr

Entwurzeln fällt ihm leicht

Peter Fauster mit einer seiner Maschinen. In der Garage hat er noch viel mehr.

Baumstümpfe, die im Weg stehen, beseitigt der Profi Peter Fauster binnen weniger Minuten.

KLAGENFURT (mk). Es ist genau die Zeit, in der die Gartenbesitzer ihren Vorgarten zum ersten Mal mähen und ihm den richtigen Schliff verpassen. Manchmal steht aber ein alter Baumstumpf im Weg und dann wird es schwierig. Wer schon einmal einen Baumstupf ausgegraben hat, der weiß, dass das keine lustige Angelegenheit ist. Stundenlange körperliche Arbeit, pure Verzweiflung ob des großen Wurzelgeflechtes - es ist kein Spaß.

Schwere Maschinen

Doch es gibt mehrere Profis, die davon wirklich etwas verstehen. Einer davon ist Peter Fauster aus Klagenfurt. Er verfügt über schweres Gerät und hat das Fräsen von Baumstümpfen zu seinem Beruf gemacht.

Gemeinden und Private

Sein Betätigungsfeld beschränkt sich aber schon lange nicht nur auf Privatkunden. Auch Gemeinden holen ihn, wenn ein Stumpf im Weg steht. Genossenschaften zählen ebenfalls zu seinen Kunden. Im Frühjahr herrscht stets Hochkonjunktur. "In dieser Zeit haben wir die meisten Aufträge", sagt Fauster.

Ein Naturfreund

Fauster ist wie man es so schön sagt ein Menschenfreund und ein Mann, der gerne in der Natur unterwegs ist: "Ich lerne viele Menschen kennen und bin viel in der Natur unterwegs." Das heißt aber noch lange nicht, dass der Profi sich vor urbanen Liegenschaften scheut. Seine Spezialgeräte kommen dank ausgefeilter Technik selbst durch die kleinsten Gartentore. Aber auch er muss aufpassen bzw. sich genau auskennen. Flachwurzler, Tiefwurzler - jede Baumart ist anders. Und vor allem ist es in vielen Fällen eine Entscheidung, welches Gerät eigentlich zum Einsatz kommen soll.

Kfz-Meister

Eigentlich hat Fauster eine Ausbildung zum Kfz-Meister. "Es kam mir aber irgendwann die Idee, etwas anderes zu machen." Sollte bei seinen schweren Maschinen also etwas kaputt gehen, kann er sie selbst reparieren. Es gilt also der altbekannte Spruch: "Gelernt, ist gelernt."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.