08.04.2016, 12:36 Uhr

Freizeit-Messe ist eröffnet!

Eröffneten die Messe: LR Rolf Holub, der slowenische Generalkonsul Milan Predan, Messe-GF Erich Hallegger, Messe-Präsident Albert Gunzer, LH-Stv. Beate Prettner, Bgm. Maria-Luise Mathiaschitz, Vize-Bgm. Jürgen Pfeiler und StR Otto Umlauft (v. l.) (Foto: StadtPresse)

Auto, Reisen, Garten: Diese und weitere Themen stehen noch bis Sonntag im Mittelpunkt.

KLAGENFURT. Heute wurde die Klagenfurter Freizeitmesse eröffnet. Bis Sonntag, 10. April, kann man sich hier um Trends in Sachen Freizeitgestaltung informieren. Parallel zur "Freizeit" findet wie gewohnt die Messe "Auto & Bike" statt. Mehr als 450 Aussteller sind insgesamt vor Ort.
Die Themenschwerpunkte sind vielfältig: Grillen, Reisen, Auto bis Motorrad, Garten, Fahrrad etc. Zu den Highlights zählen das "Street-Food-Market-Festival", die Semtainment-Showbühne, ein Papierflieger-Wettbewerb, der Landeslehrlingswettbewerb der Friseure und Floristen und natürlich der Vergnügungspark.

Wirtschaftsfaktor Messe

Zahlreiche Ehrengäste waren bei der Messe-Eröffnung zugegen. Bgm. Maria-Luise Mathiaschitz wies auf den bedeutenden Wirtschaftsfaktor hin. Darum sei es auch ein Anliegen für sie, das Ehrenamt als Messe-Präsidentin künftig selbst zu übernehmen: "Ich möchte damit auch die große Verbundenheit zwischen Stadt und der Kärntner Messegesellschaft zum Ausdruck bringen." Beim amtierenden Messe-Präsidenten Albert Gunzer bedankte sie sich für sein enormes Engagement.

Weitere Beiträge zum Thema:

Die Bilder der Eröffnung
Regionaut Norbert Zarnhofer auf der Messe
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.