30.06.2016, 08:53 Uhr

Abschied der Zivildiener im Agnesheim

Abschied: Monika Freywagner, Willi Eigner, Anna Rose, Michael Strozer, Victoria Maczejka, Sylvia Rothensteiner, Sebastian Petutschnig, Margareta Toy, Veronika Wissmann, Angelika Traschler, Andrea Schmuckenschlager (Foto: Schmuckenschlager)
KLOSTERNEUBURG (red.) Willi Eigner kam ins Agnesheim um zusammen mit Direktor Michael Strozer die Zivildiener und die Freiwilligen vom sozialen Jahr zu verabschieden. "Neun Monate waren sie ein Teil vom Team, haben sich sehr gut integriert und sich in dieser Zeit auch weiterentwickelt. Es war eine Freude zusehen zu dürfen wie sie in ihrer Aufgabe aufgehen und wie sehr sie sich auf unsere Bewohner einlassen. Die jungen Frauen und Männer werden aber nicht nur unseren Bewohnern fehlen, sondern auch die Kollegen werden sie vermissen", resümiert Andrea Schmuckenschlager.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.