15.06.2016, 08:01 Uhr

Fahrzeugbrand: Flammenschlag aus Motorhaube

Warum die Flammen aus dem Motorraum schlugen, ist derzeit noch unbekannt. (Foto: FF Klosterneuburg)
KLOSTERNEUBURG (red.) Kurz nach Mitternacht schrillten die Pager von den Mitgliedern der Feuerwehr Klosterneuburg. "Fahrzeugbrand in der Holzgasse" lautete der Alarmierungstext. Ein Mann war gerade mit seinem Auto am Heimweg, als plötzlich Flammen aus dem Motorraum schlugen und Rauch ins Innere des Fahrzeuges drang.
Glücklicherweise konnte die ersteintreffende Mannschaft den Brand rasch löschen, sodass nur mehr eine Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera von Nöten war.
Wodurch der Brand verursacht wurde, ist derzeit noch unklar. Durch den Vorfall kam zum Glück niemand zu Schaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.