01.06.2016, 11:55 Uhr

Generationsgespräch im Agnesheim

Im Gespräch: Katharina Topil, Nina Weinpolter und Nancy Mostafa mit Bewohnerin Christine Plöchl. (Foto: Schmuckenschlager)
KLOSTERNEUBURG (red.) Auch in diesem Jahr sind die Schüler aus der Neuen Mittelschule Langstögergasse in das Agnesheim gekommen, um mit unseren Bewohnern interessante Gespräche zu führen. Es wurden viele Fragen über die Vergangenheit gestellt und die Schüler lauschten aufmerksam den vielfältigen Antworten, haben auch mitgeschrieben und werden sich auch noch anschließend zusammen mit ihren Lehrerinnen über ihre Erfahrungen austauschen. Die Bewohner freuten sich über das Interesse und die Schüler profitierten von den vielen Informationen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.