15.04.2016, 11:42 Uhr

Im Aufzug eingeschlossen

Nach 20- minütigen Einsatz, rückten die Florianis wieder ins Feuerwehrhaus ein. (Foto: FF Klosterneuburg)
KLOSTERNEUBURG (red.) Unweit des Feuerwehrhauses, in der rund 100 Meter entfernten Wohnhausanlage GÖD in der Martinstraße wurde eine eingeschlossene Person in einem Aufzug gemeldet. Auf Grund der Nähe zum Feuerwehrhaus konnte der Einsatzort rasch erreicht werden, jedoch wurde nach der Lageerkundung festgestellt, dass im Lift keine Person eingeschlossen war und der Aufzug (wieder) einwandfrei funktionierte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.