15.04.2016, 14:36 Uhr

Pionierviertel: Quartiersgarage und Wirtschaftshof

KLOSTERNEUBURG (red.) Für die künftigen Bewohner des neuen Stadtteils ist eine Quartiersgarage im südwestlichen Teil des Areals vorgesehen, die gemeinsam mit einem neuen Wirtschaftshof eine hybride Gebäudestruktur bildet. Eine Machbarkeitsstudie soll die Entwurfselemente auf ihre Kapazität prüfen sowie Fragen zu Erreichbarkeit und Mobilität untersuchen. Ermittelt werden etwa die Kapazität für die Stellplätze, die Verknüpfung mit dem Wirtschaftshof oder die Anbindung an die Wohnquartiere und das öffentliche Straßennetz. Für die weiteren Planungsentwicklungen soll ein Leitbild erstellt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.