08.05.2016, 23:01 Uhr

Vortrag der Raiffeisenbank Klosterneuburg zur Erbrechtsreform 2017 mit Rechtsanwältin Nina Ollinger

Wann? 12.05.2016 18:30 Uhr

Wo? Raiffeisenbank, Rathauspl. 7, 3400 Klosterneuburg AT
Klosterneuburg: Raiffeisenbank | Die Erbrechtsreform tritt am 1.1.2017 in Kraft und führt zu teilweise tiefgreifenden Änderungen der bisherigen Vorschriften. Anrechnung von Pflegeleistungen, gesetzliches Erbrecht von Lebensgefährten, einge-schränkter Kreis der Pflichtteils-berechtigten, verschärfte Regelungen beim Testieren und die bereits in Kraft getretene EU-Erbrechtsverordnung – viele neue Bestimmungen kommen auf uns zu.

Sollte das eigene Testament deshalb überarbeitet werden? Was genau ändert sich wirklich? Wann werden Pflegeleistungen angerechnet und wann gibt es tatsächlich eine Besserstellung des Lebensgefährten? Können Pflichtteilsberechtigte leichter enterbt werden?

In einem Vortrag zum Thema Erbrecht bereitet Rechtsanwältin Nina Ollinger, die einen Kanzleistandort am Klosterneuburger Rathausplatz betreibt, diese Fragen interessant und leicht verständlich auf und beantwortet Fragen dazu.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.