13.03.2016, 20:17 Uhr

Dekanats-Familienkreuzweg in Niederrußbach, Ehrengast: Weihbischof Mag. Stephan Turnovszky

... bergauf durch die Weingärten von Niederrußbach
Die Kath. Männerbewegung des Dekanates Großweikersdorf lud ein zum traditionellen Familienkreuzweg in Niederrußbach, zur „Dreifaltigkeit“. Am Sonntag, 13. März war das Wetter zwar stabil, aber je näher man die 14 Stationen bergauf durch die Weingärten dem Ziel entgegenschritt, desto mehr ließ der Gegenwind winterliche Gefühle aufkommen. Trotzdem sind knapp 150 Gläubige aus Nah und Fern betend und singend dem Kreuzweg gefolgt, angeführt von Weihbischof Mag. Stefan Turnovszky. Er betonte in einer kurzen Predigt, dass auch wir manchmal einem Gegenwind wie heute, oder einem persönlichen „Kreuzweg“ ausgesetzt sind, sei es in der Nachbarschaft, in der Arbeitswelt usw. Die öffentliche Meinung macht uns das christliche Leben auch nicht gerade einfach, aber mit Gottes Hilfe kann es gelingen, schwere Situationen zu einem guten Ende zu bringen. Nach dem Segen des Weihbischofs gab es noch eine kleine Stärkung bei der Agape, vorbereitet von freiwilligen Helfern der KMB.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.