14.06.2016, 14:51 Uhr

Viertes Korneuburger Höfefest

(Foto: privat)

Über 40 Künstlerinnen und Künstler zeigten in den acht Höfen ihre Werke

KORNEUBURG. Kurz vor der Eröffnung des Festes stand Andreas Minnich ein kleiner Schreck ins Gesicht geschrieben, die Musik für die Cher Leaders ließ sich nicht abspielen. Aber es wär kein Minnich, hätte sich nicht rechtzeitig alles in Wohlgefallen aufgelöst. Vor der Eröffnung wurde zwar gemunkelt, der Bürgermeister Christian Gepp würde nicht kommen, aber natürlich war er pünktlich zur Stelle, sogar mit Töchterchen. In den acht Höfen wurden Kunstgegenstände vieler Richtungen, Livemusik, Tanz, Kino, Puppentheater, Kino und natürlich auch so manches kulinarische Schmankerl geboten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.