18.03.2016, 18:08 Uhr

"Bücher to go" in Stockerau

"Bücher to go" gibt es am Sparkassaplatz in Stockerau.

Der öffentliche Bücherschrank am Sparkassaplatz ist gut gefüllt

STOCKERAU. Gebaut wurde er aus Regalen der alten Bücherei. Jetzt steht der öffentliche Bücherschrank schon einige Monate am Sparkassaplatz und lockt immer wieder Leseratten an. Wer will, bedient sich, wer übrige Bücher zu Hause hat, kann sie bringen. Und auch ein Kompliment von Bürgermeister Laab gibt es für die Stockerauer: "Alle passen sehr gut auf den Schrank auf, er hat noch nicht den kleinsten Schaden."
Betreut wird der "Bücher to go"-Kasten von Bibliothekarin Sabine Janik, die immer wieder nach dem Rechten schaut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.