30.05.2016, 13:57 Uhr

Der Diener zweier Herren

(Foto: Johannes Ehn)

Festspiele Stockerau

STOCKERAU. Intendant Zeno Stanek hat heuer mit "Der Diener zweier Herren" von Carlo Goldoni für das Stockerauer Festspielpublikum eine der bekanntesten und witzigsten Verwechslungskomödien der Weltliteratur ausgesucht.
Die rasante Handlung spielt in Venedig, wo die Turinerin Beatrice in Männerkleidern nach ihrem Geliebten Florindo sucht. Sie nimmt Truffaldino in ihre Dienste, ein besonders arbeitsscheues Musterexemplar von Diener, stockfaul und immer hungrig, der gerne große Sprüche klopft. Als er sich, mit Aussicht auf mehr Lohn und Essen, auch noch bei einem zweiten Herrn verpflichtet, entsteht ein mitreißender Wirbelwind an Verwirrung und Verwechslung, Wortwitz und Situationskomik. Und ganz nebenbei erzählt Goldoni eine der großartigsten Liebesgeschichten, die das europäische Theater seit 1746 bis heute kennt.
Mit Katharina Stemberger konnte eine der bekanntesten Schauspielerinnen des Landes für die Hauptrolle der Beatrice gewonnen werden. Ihr zur Seite stehen Okan Cömert als Truffaldino und Daniel Keberle als Florindo.


querfeld 1

Im Begleitprogramm "querfeld 1" sorgen Altmeister Willi Resetarits & Stubenblues, Schauspiellegende Otto Schenk, Entertainer-Star Alexander Goebel sowie das mitreißende Ensemble "Insieme" mit seiner "Italienischen Nacht" für sommerliches Flair in der Festspielstadt Stockerau.
Genießen Sie zudem bei freiem Eintritt die Aperitifkonzerte um 18:30 Uhr vor den Theatervorstellungen.


Tickets

Die Festspiele Stockerau finden von 28. Juni bis 6. August 2016 auf der Open-Air-Festspielbühne am Dr. Karl Renner-Platz statt (bei Schlechtwetter: Z 2000).
Tickets und Informationen gibt es unter www.festspiele-stockerau.at, Tel. 02266/67689 oder www.wien-ticket.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.