12.05.2016, 09:14 Uhr

Internationaler Museumstag am 22. Mai 2016 im LANGENZERSDORF MUSEUM

Wann? 22.05.2016 14:00 Uhr

Wo? LANGENZERSDORF MUSEUM, Obere Kircheng. 23, 2103 Langenzersdorf AT
Bootsverleih und Donau-Überfuhr Vockenhuber, um 1930, © Marktgemeinde Langenzersdorf, Fotoarchiv Jacobus Brokx
Langenzersdorf: LANGENZERSDORF MUSEUM | Thema des Internationalen Museumstages 2016 ist „Museen in der Kulturlandschaft“. Passend dazu wird im LANGENZERSDORF MUSEUM eine Ausstellung über Langenzersdorf und die Donau präsentiert.

Langenzersdorf und die Donau

Der Donauraum in Langenzersdorf hat in den letzten 50 Jahren eine grundlegende Wandlung erfahren. In historischen Fotografien aus der Zeit um 1900 bis in die 1980er-Jahre wird diese Entwicklung gezeigt: von den Schiffsmühlen, vom Ausflugsziel der Wiener und Badeplatz – mit Bootsverleih in einem später verlandeten Altarm der Donau – bis zum Autobahnbau und dem Bau des Entlastungsgerinnes. Jedoch auch heute noch findet sich manch verstecktes Idyll und es werden auch attraktive Möglichkeiten für Wassersport geboten. Die Ausstellung wird bis Mitte 2017 zu sehen sein.

Skulpturen im Museumsgarten

Barbara Szüts (geb. 1952) wird im Museumsgarten drei Freiplastiken aus Metall präsentieren (bis Mitte November 2016). Die Ausstellung ihrer Skulpturen ist auch der Startschuss für eine Patenschaftsaktion für die schon dringend renovierungsbedürftigen Freiplastiken von Alois Heidel (1915-1990) im Museumsgarten. Nähere Informationen zur Aktion werden im Rahmen des Museumstages präsentiert.

Das LANGENZERSDORF MUSEUM ist von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Freier Eintritt, Führungen durch das Museum um 14:30 und 16:00 Uhr

Infos: +43 2244 3718, www.lemu.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.