01.04.2016, 17:39 Uhr

Neuer Platz zum Lernen

Zwei neue Schulklassen und Übungsräume am Schulstandort Stockerau. (Foto: privat)

Gesundheits- und Krankenpflegeschule nun komplett in Stockerau

STOCKERAU. Die theoretische Ausbildung der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege erfolgt nun gänzlich am Schulstandort Stockerau, die praktische Ausbildung wird aber weiterhin an beiden Klinikstandorten Korneuburg und Stockerau fortgesetzt.
In den letzten Monaten wurden im Schulgebäude und im Klinikum zwei weitere Schulklassen sowie neue Übungsräume für das Zentrum für Entwicklung, Training und Transfer (ZETT) errichtet. Die Ferien konnten zur kompletten Übersiedelung genutzt werden, damit das zweite Semester bereits ungestört in der neue Umgebung fortgesetzt werden konnte.
"Die Verlegung des ZETTs und die Konzentration der theoretischen Ausbildung an einem Standort sind intelligente Investitionen, die neben einer Qualitätsverbesserung auch zu einer Effizienzsteigerung führen", betont der kaufmännische Direktor Anton Hörth.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.