02.08.2016, 00:00 Uhr

Vor 100 Jahren – 4. August 1916

Vor 100 Jahren schrieb die Wochen-Zeitung für das Viertel unter dem Manhartsberge

"Obst vor dem Genusse waschen! Eindringlich sei in jetziger Zeit darauf hingewiesen, Obst vor dem Genusse zu waschen. Wie notwendig dies ist, zeigt ein Blick auf das Wasser, in dem Obst gewaschen wurde. Gründliches Waschen ist oft besser als das Schälen, da die Schalen möglichst mitgegessen werden sollen, weil in ihnen mehr Nährsalze enthalten sind als im Fruchtfleisch."

"Einkauf der Ernste 1916. Den landwirtschaftlichen Genossenschaften (Lagerhäusern) in Niederösterreich, welche durchwegs als Kommissionäre der Kriegsgetreideverkehrsanstalt fungieren, war im Jahre 1915 das Recht eingeräumt worden auch von den außerhalb ihres Einkaufsgebietes ansäßigen Mitgliedern Getreide zu übernehmen. Da dieses Vorrecht heuer nicht erneuert wird, dürfen die Genossenschaften nur mehr in dem ihnen zugewiesenen Einkaufgebiete Getreide und Hülsenfrüchte übernehmen und haben sich jeglichen Einkaufes außerhalb dieses Gebietes zu enthalten."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.