10.10.2016, 13:51 Uhr

Winzervergnügen im Kindergarten

(Foto: privat)
Wie kommt die Weintraube in meinen Saft? Dieser Frage gingen die Kindergartenkinder aus Großrußbach nach. Lorena lud ihre Freunde auf den elterlichen Winzerhof Scheit nach Karna-brunn. Dort konnten die 17 Kinder Trauben abkippen, pressen und natürlich kosten. Das motivierte Tochter Caroline das selbe zu tun und lud ihre Klasse der NMS Harmannsdorf ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.