16.03.2016, 00:00 Uhr

Wachsen ja, aber nicht um jeden Preis

Raumordnung soll "sanft" angepasst werden

HAGENBRUNN. Der Druck durch den Zuzug steigt, das merkt man auch in Hagenbrunn. "Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wollen wir die Raumordnung anpassen", erklärt Bürgermeister Oberschil. "In erster Linie bedeutet das, Baulücken zu schließen." Es gäbe nur eine Möglichkeit, zu wachen, und das wäre in Richtung Königsbrunn, wie der Orts-Chef erklärt. "Wir wollen wachsen, ja, aber nicht um jeden Preis."
Gibt es derzeit 2150 Hauptwohnsitzer in der Marktgemeinde, soll diese Zahl höchstens auf 3.000 ansteigen. "Wir wollen uns unsere Identität als Weinbaugemeinde um jeden Preis erhalten."

Sie wollen noch mehr über Hagenbrunn lesen?
HIER finden Sie alle Artikel dieser Ortsreportage.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.