01.04.2016, 10:50 Uhr

Selbstverteidigungskurs für Frauen startet in Langenzersdorf

Judoübungsleiter Johann Obermayer weiß, wie sich Mädchen und Frauen effektiv selbst verteidigen können. (Foto: privat)

Der Selbstverteidigungskurs der Sportunion Korneuburg, Sektion Judo, in der Bezirkshauptstadt ist auf so großes Interesse gestoßen, darum veranstaltet der Verein nun auch einen in Langenzersdorf.

LANGENZERSDORF. Am Samstag, 9. April 2016, 14 Uhr, beginnt der Selbstverteidigungskurs für Frauen ab dem 14. Lebensjahr in der Turnhalle des ÖTB Langenzesdorf. Die Kurseinheiten dauern jeweils zwei Stunden und finden am 9., 16., 23. und 30. April 2016 statt. Geleitet wird der Selbstverteidigungskurs von Karl Zirinn, ehemaliger Gewaltpräventionsbeamter der Polizei, und Judoübungsleiter Johann Obermayer.
Die Anmeldung ist schon vorher unter johann.obermayer@gmx.at möglich oder direkt bei Kursbeginn.
Die Frauen und Mädchen lernen in diesem Kurs das richtige Verhalten – Körpersprache und unkomplizierte, aber effektive Selbstverteidigungstechniken. Prävention und Umgang mit Pfefferspray und Kubotan sind ebenfalls im Kursprogramm enthalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.