22.07.2016, 14:11 Uhr

Zwei Podestplätze für den URC Bikerei

Daniel Churfürst bei einem Felsensprung. (Foto: A. Churfürst)

Österreichische Mountainbike Staatsmeisterschaft in Obertraun

STADT KORNEUBURG. Am 16. Juni fanden in der Bikearena Obertraun die österreichischen Meisterschaften im Mountainbike Cross Country statt. Der Union Radclub Bikerei war mit fünf Nachwuchsbikern vertreten. Auf dem teils künstlich angelegten Rundkurs mit weltcuptauglichen Streckenabschnitten (Rock gardens, Nortshore, Stufen) konnten die URC-Youngsters ihr technisches Können unter Beweis stellen.
In der U13 erreichte Florian Klien den tollen 12. Rang, etwas dahinter kam Anton Buschek als 18. ins Ziel. In der U15 finishte Fiona Klien nach einer knappen Stunde Rennzeit als Achte. Daniel Churfürst erbrachte bei den Burschen ebenfalls mit Rang 8 ein sensationelles Top Ten Ergebnis bei seiner ersten ÖM. Paul Buschek fand nach einem Ausrutscher in der zweiten von vier Runden nicht mehr seinen Rhythmus und musste sich mit Rang 17 zufrieden geben. Beim Pumptrack Bewerb konnten Fiona und Daniel schließlich mit Podestplätzen aufzeigen. Sie erreichten jeweils Platz zwei unter den besten Nachwuchsbikern Österreichs!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.