14.04.2016, 12:15 Uhr

Der Traumpool für die Ewigkeit

Reiner Kreuzwegerer und Stefan Schneps wissen genau, worauf es beim Poolbau ankommt.

Nachhaltig und langlebig, das sind die Pools der Stockerauer Firma "Pool & more".

STOCKERAU. Seit drei Jahren gibt es die Stockerauer Firma "Pool & more" und mittlweile "werden wir immer öfter gefunden", freuen sich Reiner Kreuzwegerer und Stefan Schneps. Spezialisiert haben sich die Pool-Profis auf die langlebige und nachhaltige Art der Schwimmbecken. "Wir bauen hauptsächlich betonierte Pools mit vor ort verschweißten Folien", erklären die Pool-Profis.
Der Vorteil: Durch die massive Bauweise ist nicht nur das Becken langlebig, auch die Folie ist mit 1,5 mm mehr als doppelt so dick wie bei herkömmlichen Varianten und dementsprechend robust und reißfest. Zudem kann man, was vor allem im ländlichen Raum sehr beliebt ist, durch das Erbringen gewisser Eigenleistungen, wie etwa Aushub und Betonieren, bares Geld sparen.
Ein Tipp vom Pool-Experten: Bevor man die Schaufel in die Hand nimmt und mit dem Aushub beginnt, immer zuerst das Gespräch mit dem Profi suchen. "Ein erstes Beratungsgespräch ist bei uns immer gratis und natürlich unverbindlich", erklärt Kreuzwegerer.
Und wer nicht selber schaufeln will, ist bei "Pool & more" auch in den besten Händen. "Wir arbeiten mit den entsprechenden Unternehmen zusammen, die diese Arbeiten leisten. Ansprechpartner bleiben aber immer wir, wir koordinieren sämtliche Arbeiten."


Technik vom Profi

Zudem sind bei betonierten Becken der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Es kann also rund, eckig oder oval sein, Sitz- und Liegeflächen haben und ist auch in der Tiefe absolut variabel.
Wenn es dann um die Technik geht, kommen die Profis ins Spiel. Beliebt sind, so die "Pool & more"-Experten, Zusatzausstattungen, wie etwa eine Gegenstromanlage, Massagedüsen, spezielle Sitzgelegenehtien, LED-Beleuchtung und auch eine automatische Wasseraufbereitung.


Freizeit statt Arbeit

Eines will man mit einem Pool mit Sicherheit nicht – sich noch mehr Arbeit aufhalsen, die Freizeit und Lebensqualität beeinträchtigen kann. So kann man etwa mit den Pool-Profis auch eine Partnerschaft in Sachen Reinigung und Instandhaltung eingehen.
Und wer die Badesaison im eigenen Garten gleich verlängern will, auch dafür haben die Pool-Profis einen guten Tipp: "Die optimale Kombination besteht aus einer Beheizung mittels einer richtig dimensionierten Luft-Wärme-Pumpe und einer entsprechenden Abdeckung", erklärt Kreuzwegerer.

Übrigens: Die Bezirksblätter verlosen gemeinsam mit "Pool & more" einen hydraulischen Poolreiniger. Bis 22. April 2016 kann man noch mitspielen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.