25.03.2016, 10:53 Uhr

Service-Innovation bei McDonald’s in Korneuburg

So kann man künftig bei McDonald’s in Korneuburg bestellen. (Foto: McDonald’s Österreich)

Das McDonald’s Restaurant in der Stockerauer Straé eröffnete mit einem neuen Küchen- und Servicekonzert.

STADT KORNEUBURG. McDonald’s Korneuburg präsentiert sich nach einer kurzen und intensiven Umbauphase der Küche seit Mittwoch mit einem innovativen Service-Konzept und "Multiple-Point-Bestellsystem". Die Gäste bestellen und bezahlen dabei an einem von drei möglichen Bestellpunkten: Wie gewohnt an der Kassa, an einem der Selbstbedienungsterminals oder via Smartphone mit der Quick Mac App.
Die Zubereitung der gewünschten Speisen in der Küche beginnt erst auf Bestellung, damit erhält der Gast ein noch frischeres Produkt.
"Mit dem neuen Küchen- und Service-Konzept setzen wir auf kompromisslose Frische und Qualität. Für die Implementierung des neues Bestellsystems wurde in unserem Restaurant der Küchenbereich neu organisiert. Damit können wir unsere Gäste ab sofort mit noch frischer zubereiteten Speisen verwöhnen als schon bisher", ist Winfried Schmitz, Franchisenehmer von McDonald’s Österreich, überzeugt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.