24.07.2016, 10:35 Uhr

Mautern: Flaschenmob im Grünen

Artur Toifl und Urban Stagard luden in diesem Jahr zum Flaschenmob nach Mautern.

MAUTERN – Alles in allem an die hundert Weinfreundinnen und Weinfreunde kamen am Samstag, den 23. Juli 2016, zum „Österreichischen Flaschenmob“ der Kremser Winzer Urban Stagård und Artur Toifl an den Donaustrand bei Mautern.



Das Treffen hatte wieder Kreise weit über den Bezirk Krems hinaus gezogen: Besucher aus ganz Niederösterreich und aus einer Reihe von anderen Bundesländer waren gekommen und auch Besucher aus anderen Staaten. Noch internationaler ging es bei den Weinen zu: Neben Produkten aus Krems- und Kamptal konnten Flaschen etwa aus Deutschland, Neuseeland, Südafrika und Chile gesichtet werden – und geleert. Denn das steckt hinter dem Flaschenmob: Jeder bringt seinen Lieblingswein mit und teilt ihn mit anderen. Damit entsteht dann eine große Verkostung von Weinen der unterschiedlichsten Rebsorten und Regionen. Und all das in ungezwungener Atmosphäre, im Grünen, im Schatten alter Bäume und bei herrlichstem Wetter. Klar, dass sich am Abend alle schon wieder auf den Flaschenmob im kommenden Jahr freuten.
0
2 Kommentareausblenden
718
Peter Straker aus Krems | 27.07.2016 | 12:32   Melden
1.296
Manfred Kellner aus Krems | 27.07.2016 | 17:33   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.